Versand - Steuern - Zoll

 

 

 

Wir verweisen auf die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) von sumageza.com 

 

§ 7: Versand, Versandkosten und Gefahrübergang

(1) Soweit nicht ausdrücklich anders vereinbart, bestimmen wir die angemessene Versandart und das Transportunternehmen nach unserem billigen Ermessen.

(2) Wir schulden nur die rechtzeitige, ordnungsgemäße Ablieferung der Ware an das Transportunternehmen und sind für vom Transportunternehmen verursachte Verzögerungen nicht verantwortlich. Eine von uns genannte Versanddauer ist daher unverbindlich.

(3) Ist der Kunde Verbraucher, geht die Gefahr des zufälligen Untergangs, der zufälligen Beschädigung oder des zufälligen Verlusts der gelieferten Ware in dem Zeitpunkt auf den Kunden über, in dem die Ware an den Kunden ausgeliefert wird oder der Kunde in Annahmeverzug gerät. In allen anderen Fällen geht die Gefahr mit der Auslieferung der Ware an das Transportunternehmen auf den Kunden über.

(4) Die Versandkosten betragen: 

- Innerhalb Deutschlands: Unabhängig vom Bestellwert werden keine Versandkosten berechnet

  Auf Anfrage bieten wir dem Kunden die Möglichkeit des dann kostenpflichtigen Expressversands.

- Innerhalb der EU (ohne Schweiz): Unabhängig vom Bestellwert beträgt die Versandkostenpauschale EUR°20,00.

  Auf Anfrage bieten wir dem Kunden gegen Aufpreis die Möglichkeit des Expressversands.

- Weltweit (mit Schweiz): Unabhängig vom Bestellwert beträgt die Versandkostenpauschale EUR°45,00.

  Auf Anfrage bieten wir dem Kunden gegen Aufpreis die Möglichkeit des Expressversands.

 

§ 4: Zoll

Wenn Sie Produkte bei uns zur Lieferung außerhalb der EU bestellen, können Sie Importzöllen und -steuern unterliegen, die erhoben werden, sobald das Paket den bestimmten Zielort erreicht. Jegliche zusätzlichen Gebühren für die Zollabfertigung müssen von Ihnen getragen werden; wir haben keinen Einfluss auf diese Gebühren. Zollregelungen unterscheiden sich stark von Land zu Land, so dass Sie Ihre örtliche Zollbehörde für nähere Informationen kontaktieren sollten. Ferner beachten Sie bitte, dass Sie bei Bestellungen bei uns als Einführender angesehen werden und alle Gesetze und Verordnungen des Landes, in dem Sie die Produkte erhalten, einhalten müssen. Der Schutz Ihrer Daten ist uns wichtig und wir möchten unsere internationalen Kunden darauf aufmerksam machen, dass grenzüberschreitende Lieferungen der Öffnung und Untersuchung durch Zollbehörden unterliegen können.

 

§ 8: Eigentumsvorbehalt

(1) Wir behalten uns das Eigentum an der von uns gelieferten Ware bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises (einschließlich Umsatzsteuer und Versandkosten sowie etwaiger sonstiger Abgaben/Zölle) für die betreffende Ware vor.

(2) Der Kunde ist ohne unsere vorherige schriftliche Zustimmung nicht berechtigt, die von uns gelieferte und noch unter Eigentumsvorbehalt stehende Ware weiterzuverkaufen.

 

Zuletzt angesehen